Termine Karriere GBG Icon Sidebar Contact Kontakt

APH Mannheim GmbH gehört seit 2022 zur GBG Unternehmensgruppe

Die APH Mannheim GmbH startet mit wichtigen Veränderungen ins neue Jahr: Seit Januar ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der kommunalen GBG – Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH und somit Teil der wachsenden GBG-Gruppe.

Die Übernahme der APH durch die GBG ist ein strategisch wichtiger Schritt, um Leben und Wohnen im Alter mit Betreuung und Pflege zusammenzuführen. „Die APH bringt viel Kompetenz für die Betreuung und Pflege älterer Menschen mit. Das passt sehr gut zu unserer Strategie, Menschen in allen Altersklassen passende Angebote zu machen und Wohnen für alle Generationen zu definieren“, sagt Karl-Heinz Frings, Geschäftsführer der GBG.

Gleichzeitig ändert sich auch der Außenauftritt der APH Mannheim, das Unternehmen nutzt die Gelegenheit, um das Logo und das gesamte Erscheinungsbild zu erneuern. Zudem gibt es durch den Gesellschafterwechsel eine personelle Neuerung in der Geschäftsführung: Andreas Knoch, Prokurist bei der GBG, tritt ab Januar in die Geschäftsführung ein. Die Geschäftsführung der APH Mannheim liegt dann bei Andrea Wäldele und Andreas Knoch.

Die Verträge mit den Bewohner*innen bleiben von dem Gesellschafterwechsel ebenso unberührt wie die bisherigen Tarifverträge der Mitarbeiter*innen. Die Übernahme der APH wird neben der sinnvollen Ergänzung des gruppenweiten Angebots der GBG überdies gewährleisten, dass das Unternehmen als Teil der Unternehmensgruppe im kommunalen Besitz verbleibt. Bis Ende 2021 gehörte die APH Mannheim GmbH zur Universitätsklinikum Mannheim GmbH.

„Wir starten mit viel Schwung ins Jahr 2022“, sagt Andrea Wäldele, Geschäftsführerin der APH. „Was sich dabei nicht ändert, ist unser Anspruch, pflegebedürftigen Menschen in Mannheim würdevolle und professionelle Pflege- und Betreuungsdienstleistungen anzubieten. Dafür setzten wir uns mit allen Mitarbeiter*innen gemeinsam wie gewohnt Tag für Tag ein.“

 

Die APH und die GBG Unternehmensgruppe

Zur APH Altenpflegeheime Mannheim GmbH gehören vier Einrichtungen im Mannheimer Stadtgebiet, die stationäre Pflege anbieten sowie Kurzzeitpflege, Tagespflege, einen ambulanten Pflegedienst und das APH Bildungszentrum, eine Altenpflegeschule. Bei der APH sind aktuell rund 450 Mitarbeiter*innen beschäftigt.

Zur GBG Unternehmensgruppe zählen die GBG – Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft und ihre Tochtergesellschaften MWS Projektentwicklungsgesellschaft, BBS Bau- und Betriebsservice GmbH und ServiceHaus Service GmbH. Die kommunale Unternehmensgruppe gehört zu 100 Prozent der Stadt Mannheim. Zur ServiceHaus wiederum gehören die beiden Tochterunternehmen CHANCE gGmbH und seit April 2020 die Markthaus Mannheim gGmbH. Seit dem 1. Januar 2022 gehört die APH Altenpflegeheime Mannheim GmbH als Tochtergesellschaft zur GBG-Gruppe, ebenso wie die FMD – Facility Management Dienstleistungen GmbH, von der zentrale Dienstleistungen für die APH erbracht werden.