Sie befinden sich hier

Inhalt

Berichte

Engagement aus der Bevölkerung in Corona-Zeiten

Solidarität in Corona-Zeiten

Gerade in Zeiten von Corona dürfen die Hausbewohner/innen in den vier Einrichtungen der Altenpflegeheime Mannheim GmbH sehr viel Hilfsbereitschaft und Anteilnahme aus der Bevölkerung erfahren: Es gab eine Spendenaktion vom Lions Club. Auf Abstand waren kleine Gartenkonzerte, das Geigenspiel einer 13-jährigen Schülerin oder andere künstlerische Darbietungen wie Clown-Visiten möglich.

Solidarität in Corona-Zeiten

Ein reger Briefaustausch zwischen geflüchteten Menschen unserer Stadt mit Heimbewohner/innen oder auch liebevolle Post von Kindergartenkindern machten Solidarität in besonderer Art und Weise spür- und erlebbar. Einmal wöchentlich übernahmen die Rhein Neckar Löwen für die Bewohner des Pauline-Maier-Hauses individuelle Einkäufe. Die Spieler waren sich darüber einig, dass man in der Krise zusammenhalten muss.

Solidarität in Corona-Zeiten

Menschen werden kreativ und aktiv. In den Gesichtern unserer alten Menschen spiegelt sich die Freude und Dankbarkeit für diese Form der Solidarität in berührender Art und Weise wider.

Kontextspalte

Einrichtungsleitung

Radegunde Mösle



Aktuelle Besuchsregeln

Gültig ab 14.10.2020



Bildergalerie

Bildergalerie des PMH

Pflegenoten

MDK-Noten des PMH