Sie befinden sich hier

Inhalt

Die APH als Arbeitgeber

Die Altenpflegeheime Mannheim (APH) sind ein Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes. Als Tochterunternehmen des Universitätsklinikums Mannheim sind wir eine hundertprozentige Tochter der Stadt Mannheim.

Neben leistungsgerechter Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge bieten wir regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und die grundsätzliche Möglichkeit der flexiblen Arbeitsgestaltung. Dabei legen wir besonderen Wert auf die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Behandlungsangebote für Mitarbeiter

Andreas Domes

Die APH-Mannheim GmbH setzt sich für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter ein. Die Zusammenarbeit mit einem ausgebildeten Schmerztherapeuten ermöglicht den Angestellten eine Behandlung bei indviduellen Beschwerden. 

Andreas Domes, Heilpraktiker und staatlich examinierter Krankenpfleger, ist Präventionstherapeut der APH- Mannheim GmbH und ehrenamtlich tätig als Präsident der „Fachgesellschaft für Komplexhomöopathie“ fakom e.V.

Seit über 20 Jahren führt er in Mannheim die Natuma® Naturheilpraxis. Seit dem Jahr 2015 befinden sich seine Praxisräume im Ida-Scipio-Heim. Herr Domes unterstützt die Mitarbeiter aller Einrichtungen der APH-Mannheim GmbH bei akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates und hilft bei einer individuellen Stressbewältigung.

Individuelle Beratung und Kurse werden den Mitarbeitern hierzu von den Einrichtungen angeboten. Bei den Behandlungen wird das geltende Hygienekonzept umgesetzt. Mehr Informationen finden Sie unter: www.natuma.de

Kontextspalte

Aktuelles

Zum "Tag der Pflege" am 12. Mai hat das Projekt "Generationenaustausch Pflege" die Motivation der Pflegenden für ihren Beruf ergründet. Weiterlesen

Kompetenzen stärken, Pflegequalität verbessern

Das interne Fortbildungsangebot für die Mitarbeitenden wurde erweitert. Weiterlesen



Mit der Begrüßung der Geschäftsführerin Andrea Wäldele starteten für die 21 neuen Auszubildenden die Einführungsveranstaltungen.